Start  |  Impressum  |  Kontakt  |  Disclaimer  |  AGB  |  Sitemap  

 
    advanced DynDNS service for professional use  
 
     
 
    

Account-Aktualisierung



Zugangsdaten falsch?
Haben Sie Ihr Passwort unter Beachtung von Groß- und Kleinschreibung angegeben?
Möglich ist auch, dass Sie die Felder Account und Domain nicht korrekt ausgefüllt haben. Lautet Ihr vollständiger Accountname beispielsweise test.dynaccess.de, so tragen Sie in das Feld Account "test" sowie in das Feld Domain "dynaccess.de" ein.


Firewall aktiv?
Ihre Firewall müssen Sie anpassen, haben Sie spezielle Regeln für ausgehende Connections konfiguriert.
Sie müssen dem DynAccess-Poster einen freien Verbindungsaufbau nach Extern gemäß folgender Übersicht ermöglichen.

Windows-Client Linux-Client
setIP,
(Account-Aktualisierung)
TCP 900TCP 905
myIP,
(Abfrage der eigenen dyn. IP)
TCP 901TCP 906
HeartBeat UDP 910UDP 910


Für eingehende Verbindungen ist keine Konfiguration notwendig.

Falls vorhanden, passen Sie die Intruder Detection-Konfiguration entsprechend an.
Durch die kurzen Intervalle und den immer gleichen Informationen, die der Client sendet, kann Ihre Firewall dies u.U. blocken. Im Log http://myaccount.dynaccess.de erkennen Sie eine Intruder Detection-Abwehr durch häufige Account-Neutralisierungen.


    
 

AIScms © by Ambos InterNet-Solutions e.K. in 2016