Start  |  Impressum  |  Kontakt  |  Disclaimer  |  AGB  |  Sitemap  

 
    advanced DynDNS service for professional use  
 
     
 
    

Fehleranalyse und Support

Nicht selten kommt es vor, dass sich die dynamische Anbindung nicht wie gewünscht verhält. Aber das kann Ihnen auch bei einer Standleitung passieren ...


Account-Überwachung
Auf unseren Servern laufen Programme, die Ihre Aktivitäten analysieren. Stellen diese beispielsweise häufige IP-Wechsel fest, informieren wir Sie hierüber.
Im Gegensatz zu anderen Diensten des dynamischen DNS verstehen Sie diese eMails bitte keinesfalls als Vorboten einer nahenden Kündigung.
DynAccess ist als kostenpflichtiger Dienst ein Business-Produkt. Mit diesen eMails möchten wir Sie lediglich unterstützen, Ihre instabile InterNet-Anbindungen frühzeitig zu erkennen.

umfangreiche Notifications
Je nach Tarif informieren wir Sie per eMail und/oder SMS, ist ein Account offline. So werden unsere HeartBeat-Tarife auch gerne zur Serverüberwachung verwendet, um Techniker frühzeitig zu informieren.

Log-Files
Über unser KundenCenter http://myaccount.dynaccess.de stellen wir Ihnen aussagekräftige Logs und auch ein Resumée Ihrer DNS-Konfiguration (MX, Backup-MX, Subdomains, ...) zur Verfügung.

Stellen Sie beispielsweise fest, dass Ihre VPN-Verbindung häufig abreißt, können Sie mittels der Logfiles schnell unnötige IP-Wechsel sowie Verbindungsabbrüche nachvollziehen. Ihrem InterNet-Zugangsprovider können Sie auch so mit konkreten Uhrzeiten der IP-Wechsel auf die Füße treten.

FAQ
Über unsere FAQ-Seiten erhalten Sie schnell Hinweise zu Standardproblemen.
Versuchen Sie aber auch DynAccess durch Studieren der Featurebeschreibungen zu verstehen und durch den richtigen Einsatz der Features sinnvoll einzusetzen.

eMail-Support
DynAccess bietet Support im Rahmen bestehender Verträge ab dem Tarif Private B. Grundsätzlich vorgesehen ist ein eMail-Support, der binnen eines Werktages reagiert und Probleme löst. Bei komplexeren Problemen nimmt der 2nd-Level-Support zu Ihnen telefonischen Kontakt auf. Bei geschäftskritischen Problemen in den HeartBeat-Tarifen übergibt der 1st Level-Support direkt an den 2nd-Level-Support, um die MTTR (Mean Time To Repair) zu verkürzen. Beachten Sie nur bitte, dass der SupportCall zunächst beim 1st-Level-Support per eMail (support@dynaccess.de) eingehen muss, um klassifiziert werden zu können.

DynAccess-PremiumSupport
Wünschen Sie außerhalb unseres kostenfreien Supports besondere Unterstützung, bieten wir Ihnen diese gerne. Umfassende Consulting-Leistungen wie auch kurzen telefonischen Support bieten wir Ihnen zu 50 Euro pro Stunde bei Abrechnung im 15 Minuten-Takt an. Für eine entsprechende Vereinbarung füllen Sie bitte dieses Formular aus, unterzeichnen es und senden es uns per Fax oder eMail.

    
 

AIScms © by Ambos InterNet-Solutions e.K. in 2016