Start  |  Impressum  |  Kontakt  |  Disclaimer  |  AGB  |  Sitemap  

 
    advanced DynDNS service for professional use  
 
     
 
    

AVM Fritz!Box und KEN



AVM hat mit KEN!3 und der Produktreihe FRITZ!Box 2 Lösungen, mit denen Sie DynAccess nutzen können.

Beachten Sie bitte, dass die Ihnen hier vorgestellte Lösung eine automatische Account-Aktualisierung bei IP-Wechsel realisiert, jedoch häufigere Account-Aktualisierungen im festen Intervall nicht möglich sind.
Eine Leitungsstörung bei Ihnen erkennen wir somit tarifunabhängig erst nach bis zu 24 Stunden.
Wenn immer möglich, greifen Sie bitte auf unsere Account-Aktualisieurngssoftware zurück - insbesondere dann, wenn Sie unsere höherwertigeren Business- und HeartBeat-Tarife verwenden.



FRITZ!Box

Um die FRITZ!Box mit DynAccess nutzen zu können, müssen Sie unter dem Menuepunkt "Dynamic DNS" eine benutzerdefinierte Konfiguration hinzufügen.
Wenn noch nicht geschehen, aktivieren Sie bitte zunächst unter "System" -> "Ansicht" die Option "Experteneinstellungen anzeigen".



Update-URL (IPv4)   setip.dynaccess.de/nic/update?system=dyndns&hostname=<domain>&myip=<ipaddr>
(wenn hier 2-zeilig bitte in einer Zeile in die Fritz-Box-Konfiguration kopieren)
Update-URL (IPv6)   setip.dynaccess.de/nic/update?system=dyndns&hostname=<domain>&myip=<ip6addr>
(wenn hier 2-zeilig bitte in einer Zeile in die Fritz-Box-Konfiguration kopieren)
Domainname account.domain, z.B. mein-account.dynaccess.de
Benutzername Ihre 5-stellige RouterID, die Sie via http://myaccount.dynaccess.de in Erfahrung bringen können.
Kennwort Das unkodierte Klartext-Passwort unter Beachtung von Groß- und Kleinschreibung.




Bei weiteren Fragen zur FRITZ!Box erreichen Sie die FRITZ!Box Fon-Hotline von AVM Montag bis Freitag von 9-20 Uhr und Samstag von 10-18 Uhr unter der Rufnummer: 01805-37489269.


http://www.avm.de/Service





KEN!3

Auf dem KEN!3 Service PC finden Sie im Programmordner von KEN!3 (i.d.R. C:\Programme\KEN!) eine Datei namens "DDNSPROV.CFG". In dieser müssen folgende Werte eingetragen werden, um KEN!3 für eine Account-Aktualisierung mit DynAccess vorzubereiten:

name = "DynAccess";
type = 0;
livedelay = 0w;
touchtime = 4w;
use_ssl = no;
specific = "dyndns";
server = "setip.dynaccess.de";
infourl = "http://www.dynaccess.de";

Hinweis: Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass die Änderungen bei beendetem KEN!3 vorgenommen werden. Sichern Sie sich zuvor diese Datei.
Anschließend kann KEN!3 wieder gestartet und die Account-Konfiguration für DynAccess wie folgt vorgenommen werden:



1.)    Öffnen Sie die Benutzeroberfläche von KEN!3 und aktivieren Sie im Menü "Ansicht" den Expertenmodus.
2.) Gehen Sie dann auf "Internet -> Firewall -> Ankommende Verbindungen" und nehmen hier im unteren Teil des Ansichtsfensters die Konfiguration des DynAccess-Accounts vor.
Zuvor muss selbstverständlich die Option "Firewall erlaubt die direkte Internetnutzung ohne Zugriffskontrolle" aktiviert werden.
3.) Geben Sie nun Ihre Account-Daten wie unten beschrieben ein.


Domainname   account.domain, z.B. mein-account.dynaccess.de
Kennung Ihre 5-stellige RouterID, die Sie via http://myaccount.dynaccess.de in Erfahrung bringen können.
Kennwort Das Passwort unter Beachtung von Groß- und Kleinschreibung.





Bei weiteren Fragen zur KEN!3 erreichen Sie die KEN!3 Fon-Hotline von AVM Montag bis Freitag von 9-17 Uhr unter der Rufnummer: 01805-286536.


http://www.avm.de/Service

    
 

AIScms © by Ambos InterNet-Solutions e.K. in 2016